Gartenkatalog 2024

Willkommen im Gartenjahr 2024. Ihre Projekte im Grünen beginnen mit unserem neuen Gartenkatalog 2023. Lassen Sie sich von der riesigen Auswahl an Markenprodukten inspirieren und entdecken Sie neue Trends. Im Nu verwandeln Sie Garten und Terrasse in echte Hingucker, die den Aufenthalt im Freien zu einem echten Erlebnis machen.

Hier geht's zu unserem neuen Gartenkatalog

Jede Menge Holz ...

Unser neuer JODA-Onlineshop!

Neuigkeiten aus der Bau - Branche

TOP-Neuigkeit

Vedastar SU Safety: Mehr als ein „Schönwetter Produkt“

Flachdächer mit Bitumenbahnen werden in der Regel zweilagig ausgeführt. Die obere Lage sieht man jahrzehntelang, die untere sieht höchstens der Dachdecker bei seinen Abdichtungsarbeiten. Sie ist aber viel mehr als nur die Grundlage für die zweite Abdichtungslage.

Wenn die Abnahme gar keine Abnahme ist

Für gewöhnlich haben private Bauherren nach Fertigstellung und Abnahme ihres Bauprojekts fünf Jahre Zeit, Mängelrechte geltend zu machen.

Studie über typische Schadensbilder an Photovoltaikanlagen

Eine Studie im Auftrag des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) nennt typische Mängeln und Schadensbilder, die bei der Neuinstallation und dem Betrieb von Photovoltaikanlagen entstehen.

Zensus 2022: Drei Viertel aller Wohnungen mit Gas oder Öl beheizt

Nach den jetzt vorliegenden Ergebnissen des Zensus 2022 werden drei Viertel (75 %) aller Wohnungen in Deutschland mit Gas (56 %) oder Öl (19 %) beheizt und weitere 15 % mit Fernwärme. Erneuerbare Energiequellen zum Heizen von Wohngebäuden spielen im Gesamtbestand bislang eine untergeordnete Rolle.

Preise für Wohnimmobilien im 1. Quartal 2024: -5,7 % zum Vorjahresquartal

Weiterhin rückläufige Immobilienpreise insbesondere bei Ein- und Zweifamilienhäusern

Neue Broschüre zu Terrassenplatten

Neue Broschüre „vdw Mörtelsysteme - Planungshinweise zur Verlegung von Terrassenplatten mit keramischen Oberflächen“ soll weitergehende Informationen zu den aktuellen Regelwerken geben.

Wann laufen Wärmepumpen im Altbau optimal?

Verbraucherzentrale nennt in einem Fakten-Check die sechs entscheidenden Bedingungen