Neuigkeiten aus der Bau - Branche

Dynamische Preisentwicklung am deutschen Immobilienmarkt setzt sich vorerst fort

- LBS erwarten für 2019 einen Preisanstieg zwischen 4 und 6 Prozent – Enorme regionale Wohnungsmarktunterschiede – Städte in Süddeutschland bleiben Preisführer

Mehr erfahren

Altbausanierung mit System: VPB plädiert für laufende Instandhaltung der eigenen Immobilie

- Neubauten sind teuer, deshalb schauen sich viele junge Bauherrenfamilien zurzeit im Bestand um.

Mehr erfahren

Baufinanzierung 2007 vs. 2017: Ist der Immobilienkauf schwieriger geworden?

- In einer Beispielrechnung* untersucht Dr. Klein für zehn Metropolregionen, wie viele monatliche Nettohaushaltseinkommen 2007 und 2017 für die Immobilienfinanzierung nötig waren.

Mehr erfahren

Bauzinsen erreichen Rekordtief

- Während die Immobilienpreise und Mieten weiter nach oben klettern, kennen die Bauzinsen im Moment nur eine Richtung: nach unten.

Mehr erfahren

Immobilienbesitz: 31 % der Privathaushalte besaßen 2018 ein Einfamilienhaus

- Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand der Ergebnisse der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) mitteilt, konnte Anfang 2018 fast jeder zweite Haushalt (48 %) mindestens eine Immobilie sein Eigen nennen.

Mehr erfahren

Pestel-Institut: Mehrheit der Bauherren setzt auf Mauerwerk

- Die große Mehrheit der deutschen Bauunternehmen setzt beim Neubau von Wohnungen auf Mauerwerk.

Mehr erfahren

Prognose: Wo Wohneigentum an Wert gewinnt

- Ein Ende des Preisanstiegs bei Wohnimmobilien ist nicht in Sicht. Das belegt der Postbank Wohnatlas 2019, für den Experten des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) eine Kaufpreisprognose bis 2030 erstellt haben.

Mehr erfahren